Sucht Pro Optik nach einem neuen Investor?

Aktuell tut sich vieles in der Augenoptik-Branche: Nach der Übernahme von Pleines durch Rottler sieht es nun ganz danach aus, als wenn auch der drittgrößte Filialist nach Fielmann und Apollo, Pro Optik, nach einem neuen Besitzer sucht.

Die FAZ berichtet, dass sich die Spitze von Pro Optik, die Gründer und Augenoptikermeister Rainer Hildebrandt und Peter Hoppert, aus dem operativen Tagesgeschäft herausziehen wollen. Der Dritte im Bunde, der weiterhin bleibt, ist Hannibal Zemariam. Der soll nach Angaben der FAZ nun durch einen zweiten Investor unterstützt werden.

Wir sind auf die offizielle Äußerung von Pro Optik zu der Thematik gespannt und werden Sie über die weitere Entwicklung informieren!

 

Hier der Süddeutsche-Artikel:

https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/fielmann-konkurrent-pro-optik-sucht-finanzpartner-16257661.html