Auswertung der ERFAlight-Statistik für Januar 2019

Im Vergleich zum Januar 2018 gingen die Umsätze zurück. Das Minus beträgt insgesamt 2,9 Prozent. Besonders deutlich fällt der Rückgang bei den Fassungen mit -6,1 Prozent aus.

Auch die Stückzahlen sind im Vergleich zum Januar 2018 niedriger – und auch hier insbesondere die Fassungsstückzahlen. Der Durchschnittspreis für eine Brille stieg geringfügig um ein Prozent.

Der Krankenkassenumsatz liegt bei weiterhin knapp zwei Prozent.